Wie die Zeit vergeht!

 

 

 

 

 

Heute nur mal für die Kleine da gewesen. Haushalt links liegen gelassen und den ganzen Tag Geschenke ausgepackt, gespielt, Kuchen gegessen, Bücher gelesen, gepuzzlet, Buden gebaut, gealbert und ganz viel gelacht.

Ich glaube, ihr hat es gefallen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wie die Zeit vergeht!

  1. schredder schreibt:

    Ja die ganzen teuren Spielzeuge sind im Prinzip wertlos. wichtiger ist ja die zeit mit dem Kind. gib ihm eine große pappkiste und da ist es glücklich…
    ach ja und herzlichen glückwunsch zum 2-jährigen! 🙂

    • nispi schreibt:

      Danke, oh ja, es zeigt sich immer wieder, mit was für einfachen Sachen man spielen kann. Und ich bin auch immer wieder erstaunt darüber, wie viel Spaß es ihr macht, im Haushalt zu helfen. Abtrocknen, putzen, Staub saugen. Dauert zwar etwas länger, funktioniert aber prima!

      • schredder schreibt:

        Das nenn ich mal ne gute Erziehung für ein Mädchen! hihi 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s