Die „das letzte Mal“ Woche Teil 2

Und heute:
Das letzte Mal nervige Wäscheständer in der Wohnung!

Mangels Keller oder Dachboden bleibt mir nichts anderes übrig, als einen Teil meiner Wäsche in der Wohnung zu trocknen. Hin und wieder gehe ich auch in den Waschsalon, um zu trocknen, aber manche Dinge gehen einfach nicht im Trockner. In Zukunft gibt es eine Waschküche und da stört die Wäsche dann auch nicht.

Seht ihr übrigens das leere Billy-Regal hinten rechts? Ich komme voran!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter in der Stadt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s